Torgutachter Markus Macal

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger

Richard-Löchel-Str. 3 | 47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 92 12 66
Telefax: 0 28 41 / 92 12 67

E-Mail: info@torgutachter.de

Schäden im Metallbau 3

23.11.2014  "Schäden im Metallbau" Teil 3

Teil 3 der sehr interessanten Buchserie ist erschienen. Auch ich durfte als Co-Autor 

wieder dazu beitragen, dass sich das Buch mit hilfreichen Berichten füllt. 

 

Nachrüstung mit Verstand

04.2014

Wer Tore im Bestand nachrüstet, muss sich sehr gut auskennen.

Wer nachrüstet baut eine Maschine. Demnach gilt die Maschinenrichtlinie (Maschinengesetz). Vor den durchzuführenden Arbeiten ist grundsätzlich eine Risikobeurteilung zu erstellen. Für die durchzuführende Beurteilung dienen die Normen DIN EN 12453 und DIN EN 12604 als Grundlage. Die Normen zeigen ihnen, ob das Tor die Kriterien erfüllt. Es muss weiterhin eine CE-Kennzeichnung stattfinden und eine Konformitätserklärung nach MRL muss ausgehändigt werden.  

Markus Macal

 

Seminare bringen Sicherheit

03.2014

"Seminare bringen Sicherheit"

ASR, EN 12453, EN 12604, BGI....um nur einen kleinen Teil zu nennen. Die große Frage: "Wann wende ich welche Norm oder Richtlinie an und welche Konsequenzen hat das für die Beurteilung meines Tores?" Tore im Bestand stellen teilweise eine große Gefährdung dar und weisen schwerwiegende Mängel auf. Aber wie erkenne ich diese Mängel, wie beurteile ich diese und wie verhalte ich mich gegenüber dem Endkunden? Alles fragen die wir gemeinsam besprechen. Ziel ist eine klare und eindeutige Aussage!

Markus Macal