Torgutachter Markus Macal

Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger
Richard-Löchel-Str. 3 | 47441 Moers
Telefon: 0 28 41 / 92 12 66
Telefax: 0 28 41 / 92 12 67
E-Mail: info@torgutachter.de

Städte und Gemeinden müssen investieren

08/2015

So manche Feuerwehrwache und andere städtische Gebäude sind in die Jahre gekommen. Woran keiner denkt:

Auch die Tore sind in die Jahre gekommen und in der Regel nicht so abgesichert, wie es die heutigen

Regelwerke vorsehen. Viele Tore stellen eine unmittelbare Gefahr für Mitarbeiter dar, daher ist ein fachliche

Prüfung dieser Tore sinnvoll und schützt die Nutzer der Tore. Haben Sie fragen zu Ihren Toren? Rufen Sie mich an.

 

Schäden im Metallbau 3

23.11.2014  "Schäden im Metallbau" Teil 3

Teil 3 der sehr interessanten Buchserie ist erschienen. Auch ich durfte als Co-Autor 

wieder dazu beitragen, dass sich das Buch mit hilfreichen Berichten füllt. 

 

Nachrüstung mit Verstand

04.2014

Wer Tore im Bestand nachrüstet, muss sich sehr gut auskennen.

Wer nachrüstet baut eine Maschine. Demnach gilt die Maschinenrichtlinie (Maschinengesetz). Vor den durchzuführenden Arbeiten ist grundsätzlich eine Risikobeurteilung zu erstellen. Für die durchzuführende Beurteilung dienen die Normen DIN EN 12453 und DIN EN 12604 als Grundlage. Die Normen zeigen ihnen, ob das Tor die Kriterien erfüllt. Es muss weiterhin eine CE-Kennzeichnung stattfinden und eine Konformitätserklärung nach MRL muss ausgehändigt werden.  

Markus Macal